PRESSEMITTEILUNGEN
< Zurück zur Übersicht
Abendzeitung München 13.09.2019
Diagnose Demenz - Ein Film gegen das Vergessen


Sieben Jahre lang betreute Günter Roggenhofer seine an Demenz erkrankte Mutter, bis diese im Alter von 80 Jahren starb. "Die intensivsten und schönsten Jahre unseres Lebens" hielt er auch mit der Kamera fest und bastelte aus der Materialfülle die Doku "Diagnose Demenz". Roggenhofer hat eine Mission: Er will den Menschen die Angst vor der Krankheit nehmen.
Unsere Webseite nutzt Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.